Kompetenzfeld IT-Recht

Rechtsanwaltliche Beratung und (außer-)gerichtliche Vertretung im Bereich Informationstechnologierecht (IT-Recht)

 

Für weitere Informationen sehen Sie auch hier: Kolb, Blickhan & Partner

 

Worum geht es im IT-Recht?

Das IT-Recht, oder auch Recht der Informationstechnologie, ist ein großes, branchenübergreifendes und jursitisch komplexes Rechtsgebiet. Es umfasst folgende Teil-Rechtsgebiete:

Recht der IT-Verträge:
  • Verträge über Standardsoftware
  • Verträge über Individualsoftware
  • Verträge über Softwarepflege
  • Verträge über Kauf / Miete / Leasing von Hardware
  • Verträge über Hardwarepflege
  • Überlassung von Software / Lizenzverträge
  • IT-Projektverträge /Werkverträge / Dienstverträge
  • Übertragung von IT-Assets (Lizenzen, Marken, Quellcode)
  • u.a.

 

Die besondere Komplexität des IT-Vertragsrechts liegt darin begründet, dass je nach Ziel und Zweck des zugrunde liegenden Geschäfts unterschiedliche Rechtsnormen Anwendung finden (Mietrecht? Kaufrecht? Urheberrecht?) – diese Ziele zu erfassen und juristisch zu übersetzen ist die Hauptaufgabe des Rechtsanwalts im IT-Recht.

Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs:
  • Rechten und PFlichten im E-Commerce
  • Online-Shops, Portale, Webseiten
  • Verbraucherrechte, Widerrufsbelehrung u.a.
  • Haftung für Online-Inhalte
  • Werberecht, Wettbewerbsrecht, Abmahnungen

 

Datenschutzrecht
  • Datenschutz nach BDSG
  • Datenschutz nach TMG
  • Datenschutz nach TKG
  • Datenschutzbeauftragter

 

Unsere anwaltlichen Leistungen im IT-Recht

Unsere Leistungen im IT-Recht sind vorwiegend beratender und gestaltender Natur. Selbstverständlich führen wir aber auch gerichtliche Auseinandersetzungen für Sie.

  • Unsere Mandanten sind insbesondere IT-Dienstleister, die Hard- und Software bereitstellen und in diesem Rahmen Rechtsrat benötigen und die zugehörige Vertragsdokumention erstellt bekommen.
  • Auf der anderen Seite beraten wir genauso all jene Mandanten, die auf der anderen Seite stehen und IT-Leistungen einkaufen.
  • Ein besonderes Feld sind auch Onlineshopbetreiber und die Betreiber anderer gewerblicher Webseiten, die Orientierung im kaum mehr übersichtlichen Rechtsrahmen des elektronischen Rechtsverkehrs erhalten. Insbesondere entwerfen wir AGB, Datenschutzbestimmungen, Widerrufsbelehrungen u.a.
  • Mandanten, die wegen (angeblicher) Verstöße im Zusammenhang mit IT-bezogenen Pflichten abgemahnt wurden, beraten wir im Hinblick auf die jetzt angemessene Vorgehensweise

 

 

Benötigen Sie umgehend Rechtsrat?
Klicken Sie auch hier für eine Übersicht unserer Fachgebiete:

Zu den Fachgebieten …

Klicken Sie jetzt hier und stellen Sie mir Ihre Kontaktanfrage für ein unverbindliches Erstgespräch:
(Sie erhalten so schnell wie möglich, spätestens noch am selben Tag, Rückmeldung.)

Jetzt hier Anfrage stellen