Unsere Rechtsgebiete

Wir vertreten hauptsächlich gewerbliche Mandanten in folgenden ausgewählten Bereichen. Andere Leistungen auf Anfrage.

  • Gewerbliches Vertragsrecht / AGB

    Gewerbliches Vertragsrecht / AGB

    Wir gestalten vertragliche Beziehungen und machen diese rechtssicher. Insbesondere entwerfen wir Allgemeine Geschäftsbedingungen, sog. AGB.

  • IT-Recht und Softwarerecht

    IT-Recht und Softwarerecht

    Wir prüfen und gestalten Software-Verträge und andere IT-Verträge. Wir kümmern uns insbesondere um die rechtlichen Aspekte Ihres IT-Projekts. Wir setzen ferner Ansprüche aus solchen Verträgen durch.

  • Datenschutz / DSGVO & BDSG

    Datenschutz / DSGVO & BDSG

    Wir beraten zu allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Wir entwerfen Datenschutzerklärungen oder Unternehmensrichtlinien. Wir entwickeln auch ein komplettes Datenschutzmanagement-System.

  • Start ups

    Start ups

    Wir beraten Start ups und junge Unternehmer bei allen Belangen der Unternehmensgründung. Wir machen den Start sicher und stellen Sie bestens für die Zukunft auf.

  • Gesellschaftsrecht / Unternehmensrecht

    Gesellschaftsrecht / Unternehmensrecht

    Von der Gründung, der Verwaltung und dem Verkauf oder der Schließung eines Unternehmens betreuen wir Sie in allen Angelegenheiten.

  • Sonstiges ...

    Sonstiges ...

    Ist das von Ihnen gesuchte Rechtsgebiet nicht dabei? Fragen Sie gerne unverbindlich nach, ob wir Ihnen helfen können. Vielleicht können wir Sie auch an einen fähigen Kollegen weiterleiten.

Über uns

Über uns

Wir sind eine Rechtsanwaltskanzlei mit Spezialisierung auf einzelne, wirtschaftsrechtliche Gebiete. Wir arbeiten mit modernen Arbeitsmitteln und schlanker Struktur.

Wir beraten und vertreten hauptsächlich gewerbliche Mandanten aus den unterschiedlichsten Branchen. Ein besonderes Augenmerk werfen wir auf die IT-Branche. Wir klären rechtliche Fragen, gestalten Verträge und vertreten Sie gegenüber anderen Parteien.

Erfahrung und Expertise

  • 1.200

    Über 1.200 Mandate

  • 400

    Über 400 Mandanten

  • 6

    Mehr als 6 Fachgebiete

Aktuelle Beiträge

  • Unterlassungsansprüche und Vertragsstrafe bzw. Ordnungsgeld

    Immer wieder, wenn von Betroffenen oder auch der Presse über Gerichtsentscheidungen über Unterlassungsansprüche berichtet wird, fällt der Satz, dass es der unterlegenen Partei nach dem Urteil verboten sei, eine bestimmte Handlung (z.B. das Wiederholen einer bestimmen Aussage) vorzunehmen. Würden die Partei dies doch tun und dem Urteil zuwiderhandeln, müsste sie eine Strafe von EUR 250.000,00 […]

  • Bestellerprinzip wird verbindlich: Makler müssen umdenken.

    Das Bestellerprinzip wird verbindliches Gesetz   Wohnungsmakler müssen sich umstellen – eine Chance für ein neues und gerechteres Vergütungsmodell? Das neue Mietrechtsnovellierungsgesetz wurde am 27. März 2015 nun auch vom Bundesrat gebilligt und wird damit in Kürze, wahrscheinlich noch zum 1. Mai, in Kraft treten. Wohnungsmakler müssen deshalb – wohl oder übel – Ihr bisheriges […]

  • Pressemitteilung: Geschäftsleiter haften für illegales Verhalten ihrer Mitarbeiter.

    Pressemitteilung   Das Landgericht München hat entschieden: Geschäftsleiter haften für illegales Verhalten ihrer Mitarbeiter.   Mannheim/München, 28.04.2014 Das Landgericht München hat entschieden, dass es in die Gesamtverantwortung des Vorstands einer Aktiengesellschaft fällt, ein Compliance-System einzurichten und zu unterhalten, um Gesetzesverstöße zu verhindern (LG München, Urteil vom 10.12.2014, Az. 5 HK O 1387/10). Unterbleibt dies, kann […]

Nehmen Sie Kontakt auf.

Wir sind am besten per Email zu erreichen. Rufen Sie aber gerne auch spontan an.